Nachruf für eine wunderbare Frau

Am Freitag, den 5. März 2021 ist Gundel Kamecke friedlich eingeschlafen
09.03.2020
Unsere Herzen sind voll Trauer und Dankbarkeit. Trauer, weil der Krebs letztlich stärker war und dankbar, weil es ohne Gundel das BRCA-Netzwerk nicht gäbe.
Von vorne: Gundel erkrankte viel zu früh und viel zu schnell nach Abschluss der Ersttherapie folgte die Diagnose metastasierter Brustkrebs. Mit besonderem Mut und Lebenswillen hat Gundel sich über 20 Jahre nicht unterkriegen lassen, auch wenn es oftmals schwer war, gerade wenn eine Therapie nicht mehr wirkte, neue Metastasen hinzukamen. Sie war immer klar und authentisch in ihren Entscheidungen und von großer menschlicher Zugewandtheit mit manchmal auch sehr direkten Worten, Gundel eben.

Unser Nachruf als PDF

Unterstützen Sie das BRCA-Netzwerk!

Unser Ziel: BRCA-Betroffenen so viele hilfreiche Informationen und Gesprächsangebote wie möglich bereitzustellen, damit sie informierte Entscheidungen im Hinblick auf ihre Gesundheit treffen können. Um das Netzwerk weiter ausbauen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Spenden Sie für das BRCA-Netzwerk.

BRCA Kontakt
Suchen Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?
Möchten Sie mehr über ein bestimmtes Thema wissen?