BRCA Ansprechpartner

Gesprächskreise bundesweit
Zentren für familiären Brust- & Eierstockkrebs

Kiel

Gesprächskreis Kiel; Ansprechpartnerin: Jutta Jensen, jutta.jensen@brca-netzwerk.de

0179/4947536

Mehr

Dresden

Gesprächskreis Dresden: Ansprechpartnerin: Petra Schneider, petra.schneider@brca-netzwerk.de

0174 / 3889714

Mehr

Hamburg

Gesprächskreis Hamburg, Wo: Ab März 2017 KISS Hamburg, Schloßstraße 12, 22041 Hamburg
(direkt am Wandsbek Markt, Eingang Claudiusstraße)

Anprechpartnerinnen: Simone P., Olga J.

040/84703082

Achtung:

Wegen des Umzuges des KISS Wandsbek wird der Januar-Termin des Gesprächskreises ausnahmsweise ab 18Uhr im Besprechungsraum der AviationPower GmbH stattfinden.
Die Adresse lautet: Obenhauptstraße 5, 22335 in der Nähe des Flughafens.
Der Eingang und die Klingel sind auf der Straßenseite des Gebäudes.
Parkplätze gibt es am Haus.

Ab März findet der Gesprächskreis dann in den neuen Räumlichkeiten statt.

Mehr

Buchholz

Gesprächskreis Buchholz, Wo: Sitzungsraum Krankenhaus Buchholz, Ansprechpartnerin: Frau Tanja Danhärdt, tanja.daenhardt@brca-netzwerk.de

0179 / 6654203

 

 

 

Mehr

Bremen

Gesprächskreis Bremen: Wo: Bremer Krebsgesellschaft, Am Schwarzen Meer 101-105, 28205 Bremen, Ansprechpartnerin: Uschi Kruse, uschi.kruse@brca-netzwerk.de

0421/4919222

Mehr

Hannover

Gesprächskreis Hannover, Wo: ka:Punkt, Ansprechpartnerin: Andrea Hahne, andrea.hahne@brca-netzwerk.de

0173 /2944843

Mehr

Wolfsburg

Gesprächskreis Wolfsburg: Wo: KISS, Saarstr. 10A, 38440 Wolfsburg, Ansprechpartnerin: Claudia Reichel, claudia.reichel@brca-netzwerk.de

0176/400 82279

Mehr

Berlin

Gesprächskreis Berlin/Brandenburg, Wo: Charité Campus Mitte, CCCC. Invalidenstr. 80, 10115 Berlin Ansprechpartnerin: Steffi Arndt, steffi.arndt@brca-netzwerk.de

0174/7873778

Mehr

Magdeburg

Gesprächskreis Magdeburg, Wo: KOBES Gesundheitszentrum Hasselbachplatz, Breiter Weg 251, 39104 Magdeburg, Ansprechpartnerin: Angelika Stegert, angelika.stegert@brca-netzwerk.de

0391/ 40224184

Mehr

Einbeck

Gesprächskreis Einbeck, Wo: Haus der Sozialarbeit (AWO), Grimsehlstraße 10, 37574 Einbeck, Ansprechpartnerin: Frau Susanne Martin, susanne.martin@brca-netzwerk.de

0151 / 65168582

Mehr

Münster

Gesprächskreis Münster, Wo: Seminarraum Multifunktionshaus, SV Blau-Weiß Aasee e. V., Bonhoefferstr. 54, 48151 Münster, Ansprechpartnerin: Frau Maria Fischer, maria.fischer@brca-netzwerk.de 

0178-2941096

Mehr

Halle

Gesprächskreis Halle, Wo: Sachsen-Anhaltische-Krebsgesellschaft e.V., Gruppenraum 3. Etage, Halle  Ansprechpartnerin: Elke Cario, elke.cario@brca-netzwerk.de

0345/22648937

Mehr

Essen 

Gesprächskreis Essen, Ansprechpartnerin: Ines L., E-Mail: gk-essen@brca-netzwerk.de

0163/6731470

Mehr

Radevormwald

Gesprächskreis Radevormwald, Wo: Sana Krankenhaus Radevormwald, Ansprechpartnerin: Sabine Schmidt, sabine.schmidt@brca-netzwerk.de

0173/5421619

Mehr

Bonn

Gesprächskreis Bonn, Wo: Geschäftsstelle BRCA-Netzwerk, Thomas-Mann Str. 40, 53111 Bonn, Ansprechpartnerinnen: Christine Scharrenbroich, christine scharrenbroich@brca-netzwerk.de und Beate Meier, beate.meier@brca-netzwerk.de

0178/3273666 (Frau Scharrenbroich), 0151/70110150 (Frau Meier)

Der Gesprächskreis im Febuar fällt wegen Karneval aus!

Mehr

Jena

Gesprächskreis Jena, Ansprechpartnerinnen: Frau Winckler und Frau Wandelt, E-Mail: gk-jena@brca-netzwerk.de

0176-23487075

Mehr

Kelkheim (Taunus)

Gesprächskreis Kelkheim Ts., Wo: Kulturbahnhof Münster, Ansprechpartnerin: Kirsten M., gk-kelkheim@brca-netzwerk.de

06195 / 673712

Mehr

Sinsheim

Gesprächskreis Sinsheim, Ansprechpartnerin Anne Müller, anne.mueller@brca-netzwerk.de

0176/42507388

Mehr

Straubing

Gesprächskreis Straubing: Beratungsstelle am Institut für Hörgeschädigte, Auf der Platte 11, 94315 Straubing, Ansprechpartnerin: Christine Prechtl, christine.prechtl@brca-netzwerk.de

0151 7011 6335

Mehr

Ulm 

Gesprächskreis Ulm: Wo: Universitätsfrauenklinik, Prittwitzstr. 43, 89075 Ulm, Ansprechpartnerin: Silke Hackbarth, silke.hackbarth@brca-netzwerk.de

0176/42519678

Mehr

München

Gesprächskreis München, Wo: Bayrische Krebsgesellschft, Nymphenburger Straße 21a, München, Ansprechpartnerin: Frau Traudl Baumgartner, traudl.baumgartner@brca-netzwerk.de

0151/610 66 166

 

 

Mehr

Freiburg

Gesprächskreis Freiburg, Wo: Café Lago, Gerhart-Hauptmann-Straße 1, Freiburg, Ansprechpartnerin: Regina Wodtke, gk-freiburg@brca-netzwerk.de

Mehr

Tübingen

Gesprächskreis Tübingen, Ansprechpartnerin Anne Müller, anne.mueller@brca-netzwerk.de

0176/42507388

Mehr

Siegen

Gesprächskreis Siegen, Wo: Diakonie Siegen, Ansprechpartnerin: Elke Scholz, elke.scholz@brca-netzwerk.de

0175 / 1501946

 

 

Mehr

Kiel

Universitätsfrauenklinik Kiel

Telefon für Betroffene: 0431 / 597-2071

Mehr

Berlin

Charité-Universitätsmedizin Berlin, Brustzentrum

Tel. für Betroffene: 030/450527237 

Mehr

Hannover

Medizinische Hochschule Hannover,
Institut für Humangenetik

Tel. für Betroffene: 0511/532-6533

Mehr

Münster

Universitätsklinikum Münster, Institut für Humangenetik

Tel. für Betroffene: 0251/83554-24

Mehr

Göttingen

Universitäts-Frauenklinik Göttingen

Telefon für Betroffene: 0551/3966077

Mehr

Leipzig

Universitätsklinikum Leipzig, Institut für Humangenetik
konsortium-brustkrebs.uniklinikum-leipzig.de
Tel. für Betroffene: 0341/972-38 00

Mehr

Dresden

Technische Universität Dresden, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Tel. für Betroffene: 0351/458-2864

Mehr

Düsseldorf

Universitätsklinikum Düsseldorf, Frauenklinik

Tel. für Betroffene: 0211/811-7540

Mehr

Köln/Bonn

Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs; Uniklinik Köln

Tel. für Betroffene: 0221/478-86509

Mehr

Würzburg

Universität Würzburg, Brustkrebszentrum im Institut für Humangenetik

Tel. für Betroffene: 0931 / 31-84084

Mehr

Heidelberg

Universitätsklinikum Heidelberg, Institut für Humangenetik

Tel. für Betroffene: 06221 / 56-5087

Mehr

Regensburg

Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs Regensburg

Telefon für Betroffene: 0941/944-5410

Mehr

Tübingen

Universitätsklinikum Tübingen, Interdisziplinäres Zentrum für familiären Brust-und Eierstockkrebs des Brustzentrums

Tel. für Betroffene: 07071 / 29-82224

Mehr

Ulm

Universität Ulm, Frauenklinik und Poliklinik

Tel. für Betroffene: 0731 / 500-58510

Mehr

München

Technische Universität München,
Klinikum Rechts der Isar, Klinik für Frauenheilkunde
Tel. für Betroffene: 0 89 / 41 40-74 06

Ludwig-Maximilians-Universität München,
Klinikum für Frauenheilkunde - Campus Großhadern
Tel. für Betroffene: 0 89 / 44 00-77 572

Mehr

Hamburg

Brustzentrum am UKE, Klinik und Poliklinik für Gynäkologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistraße 52, 20246 Hamburg

Tel. für Betroffene: 040-741023880

Mehr

Frankfurt

UCT (Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen), Zentrum für fam. Brust- und Eierstockkrebs
Universitätsklinikum Frankfurt, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt/Main

Tel. für Betroffene: 069 / 6301-87334

Mehr

Wo finde ich in meiner Nähe einen Gesprächskreis des BRCA-Netzwerks?

Durch das Wissen um die erbliche Anlage eines erhöhten Risikos für Brust- und Eierstockkrebs entstehen bei den betroffenen Personen besondere Fragen und Belastungen. Diese beziehen sich oftmals auf besondere Inhalte wie beispielsweise:

  • Soll ich einem Gentest zustimmen?
  • Spreche ich mit meinen Verwandten über den Gentest und das Testergebnis?
  • Soll ich mir vorsorglich die Brüste und/oder Eierstöcke entfernen lassen?
  • Was sage ich meinen Kindern?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich gegenüber meiner Versicherung?

Um sich über diese Themen mit Gleichgesinnten austauschen zu können, hat das BRCA-Netzwerk über diese Internetpräsenz hinaus lokale und damit wohnortnahe Gesprächskreise ins Leben gerufen. Seit der Gründung des BRCA-Netzwerks im August 2008 wurden bereits 11 lokale Gruppen in Deutschland gegründet.

Ein Klick auf die Interaktive Karte zeigt Ihnen Gesprächkreise in Ihrer Nähe mit den Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartnerinnen an. Für uns Initiatorinnen bezeichnet BRCA nicht nur das Brustkrebsgen, sondern ebenso Betroffene reden –Chancen aktiv nutzen. Rufen Sie uns an, wir sind für Sie da!

Gibt es medizinische Zentren, die besonders für Risikofamilien geeignet sind?

Seit Mitte der neunziger Jahre die ersten genetischen Veränderungen entschlüsselt wurden, die eine deutliche Erhöhung des Erkrankungsrisikos für Brust- und Eierstockkrebs verursachen, konnten bundesweit fünfzehn Zentren für Familiären Brust- und Eierstockkrebs aufgebaut werden. Durch die Förderung der Deutschen Krebshilfe sind somit Anlaufstellen entstanden, die in dieser besonderen Thematik eine umfassende Versorgung für die betroffenen Familien anbieten.

Das Leistungsspektrum der siebzehn Zentren:

  • Klärung des individuellen Erkrankungsrisikos
  • Beratung zum Thema Gentest
  • Durchführung eines Gentests
  • Intensivierte Früherkennung bei bestätigter familiärer Anlage
  • Durchführung vorbeugender Maßnahmen zur Reduktion des Erkrankungsrisikos
  • Studien im Bereich „Genetischer Brust- und Eierstockkrebs“
  • Psychologische Begleitung

Die Kosten für die Behandlung an einem der Zentren werden derzeit im Rahmen eines Versorgungsvertrages von den meisten Kostenträgern übernommen.

Die Karte zeigt die 17 Zentren und die entsprechenden Telefonnummern zur Kontaktaufnahme.

BRCA Kontakt
Suchen Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?
Möchten Sie mehr über ein bestimmtes Thema wissen?