Förderung

Das BRCA-Netzwerk wird finanziell unterstützt durch

  • Stiftung Deutsche Krebshilfe (gem. Bewilligungsbedingungen)
  • GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene (Jahr 2018: € 26.000,00)
  • kassenartenindividuelle Förderung für Selbsthilfeorganisationen auf Bundesebene gemäß §20h SGB V
  • kassenartenübergreifende und -individuelle Förderung für Selbsthilfeorganisationen für regionale Gruppen gemäß § 20h SGB V
  • Förderverein Onkologie Bonn
  • private Spenden

 

Für Projektförderungen krankenkassenindividueller Fördermittel für Selbsthilfeorganisationen auf Bundesebene gemäß § 20h SGB V danken wir insbesondere der AOK Rheinland/Hamburg sowie dem BKK Dachverband e.V. 

Wir legen besonderen Wert auf unsere Unabhängigkeit und Neutralität. Spenden und Sponsorenmittel der Pharmaindustrie sowie von Unternehmen der Gesundheitsindustrie werden grundsätzlich nicht angenommen.

Detaillierte Aufstellung

Unterstützen Sie das BRCA-Netzwerk!

Unser Ziel: BRCA-Betroffenen so viele hilfreiche Informationen und Gesprächsangebote wie möglich bereitzustellen, damit sie informierte Entscheidungen im Hinblick auf ihre Gesundheit treffen können. Um das Netzwerk weiter ausbauen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Spenden Sie für das BRCA-Netzwerk.

BRCA Kontakt
Suchen Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?
Möchten Sie mehr über ein bestimmtes Thema wissen?