Stellungnahme

zur Berichterstattung über den neuen Bluttest zur Früherkennung bei Brustkrebs

Mit großem Interesse haben wir die Berichterstattungen zu einem neuen Testverfahren verfolgt, das über Blutmarker eine Brustkrebs-Erkrankung frühzeitig diagnostizieren soll. Für die Gruppe der Personen mit einem familiär erhöhtem Erkrankungsrisiko zeigte sich, laut Aussage der Forschergruppe, potentiell eine besonders gute Aussagekraft.
Leider ist die Studie noch nicht abgeschlossen. Endgültige Aussagen sind mit deutlicher Vorsicht zu betrachten. So sehr wir als Angehörige aus Familien mit erblichem Krebsrisiko hoffen, der beschriebene Forschungsansatz möge zukünftig für uns hilfreich sein und das Präventionsspektrum sinnvoll erweitern, schließen wir uns aktuell den Inhalten der Stellungnahme der maßgeblichen Fachgesellschaften an.
Diese finden Sie hier

 

 

 

Unterstützen Sie das BRCA-Netzwerk!

Unser Ziel: BRCA-Betroffenen so viele hilfreiche Informationen und Gesprächsangebote wie möglich bereitzustellen, damit sie informierte Entscheidungen im Hinblick auf ihre Gesundheit treffen können. Um das Netzwerk weiter ausbauen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Spenden Sie für das BRCA-Netzwerk.

BRCA Kontakt
Suchen Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?
Möchten Sie mehr über ein bestimmtes Thema wissen?