Familiensache Krebs. Unser Risiko. Mein Weg.

Neuer Informationsfilm des BRCA-Netzwerks

Das BRCA-Netzwerk e.V. hat einen ausführlichen Film realisiert, der zu erblichen Krebserkrankungen informiert. Im Fokus steht dort insbesondere das Risiko, aufgrund einer erblichen Belastung an Brust- und/oder Eierstockkrebs zu erkranken. "Familiensache Krebs. Unser Risiko. Mein Weg." klärt über wesentliche Fragen rund um die Themen Genetik und genetisches Risiko auf. Es geht um unterschiedliche Möglichkeiten mit einer familiären Belastung zu leben, den Umgang mit Gentests, Früherkennung und vorbeugende Maßnahmen. 

Der 45-minütige Film porträtiert erkrankte sowie gesunde Frauen, die authentisch und persönlich Einblicke in ihre Erfahrungen geben. Interviews mit Angehörigen und Ärzten ergänzen die Erfahrungsberichte.

Der Film wird im Rahmen der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie am 14. Juni 2018 in Stuttgart erstmalig öffentlich vorgestellt und kann ab sofort in der BRCA-Geschäftsstelle bestellt werden. Den Trailer finden Sie hier

Pressemitteilung

Unterstützen Sie das BRCA-Netzwerk!

Unser Ziel: BRCA-Betroffenen so viele hilfreiche Informationen und Gesprächsangebote wie möglich bereitzustellen, damit sie informierte Entscheidungen im Hinblick auf ihre Gesundheit treffen können. Um das Netzwerk weiter ausbauen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Spenden Sie für das BRCA-Netzwerk.

BRCA Kontakt
Suchen Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?
Möchten Sie mehr über ein bestimmtes Thema wissen?